Schlafen in der Kita/Krippe

Wenn Kinder in die Kita oder die Krippe kommen, bringen sie viele unterschiedliche Bedürfnisse, Voraussetzungen und Erfahrungen mit. Dies überträgt sich auf eine Vielzahl an Situationen in der Eingewöhnung und auch danach im pädagogischen Alltag.
Diese Heterogenität kann insbesondere beim Thema "Kinderschlaf" für große Herausforderungen sorgen. Manche Kinder halten ohne Schwierigkeiten ihren Mittagsschlaf, manche Kinder brauchen Unterstützung beim Einschlafen, andere möchten gar nicht schlafen, andere könnten wiederum viel öfter schlafen. Auch die Eltern haben häufig unterschiedliche Ansichten dazu, wie Kinder in der Kita schlafen und begleitet werden sollen. 
In dieser Fortbildung widmen wir uns daher den unterschiedlichen Facetten, Fragen und Herangehensweisen des Themas "Schlafen in der Kita".


Folgende Themen werden in dieser Fortbildung bearbeitet:

  • Basiswissen zur kindliche Schlafentwicklung
  • wie können die unterschiedlichen Schlafbedürfnisse der Kinder zusammengeführt werden?
  • günstige Rahmenbedigungen und methodische Gestaltungesaspekte in der Kita
  • wie können Eltern (Ein)Schlafprozesse in der Kita unterstützen
  • wie die Betreuung den Schlaf zu Hause verändern kann

 

Wünschen Sie den Workshop als Inhouse-Seminar für Ihre ganze Einrichtung?
Gerne unterbreite ich Ihnen ein individuelles Angebot für eine einrichtungsinterne Inhouse-Fortbildung.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Familienraum Karlsbad